Grammophonsammler

Startseite | Kontakt | Impressum | Haftungsaschluss

Schalldosen

Die Schalldosen wurden aus Metall gefertigt.Die Membrane auf der Vorderseite wurde zwischen zwei Gummiringen gelagert.Die Membrane musste frei schwingen ,um einen sauberen Ton weiterzuleiten.Sie besteht meistens aus Glimmer,Aluminium oder Kupfer.Die Nadel wurde im Nadelhalter mittels einer Stellmutter gehalten.Auf der Rückseite war ein Rohrstutzen, dieser diente zum Anschluss der Schalldose an den Tonarm.Der Durchmesser des Rohrstutzens konnte von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein, sodass nicht jede Schalldose überall passte

Zwei Modelle mit einer Membrane aus Aluminium.